Erdrauchkraut (Fumaria Officinalis)

Schon im Altertum war der Erdrauch ein bekanntes Heilmittel für verschiedene Krankheiten/Probleme. In der traditionellen Volksheilkunde kam das Erdrauchkraut für äusserliche und innerliche Anwendungen zum Einsatz. Es wurde als Tinktur bei Hautkrankheiten (z.B. Psoriasis), chronischen Ekzemen oder zur Wundreinigung angewendet. Als Tee wurde Erdrauch bei Verstopfung, Lebererkrankungen und Blasenleiden verwendet, da er leicht abführend, harntreibend und verdauungsfördernd wirkt. Ist auch ein Bestandteil von manchen Blutreinigungs-Tees.


Für unsere germanischen und keltischen Vorfahren war das Erdrauchkraut ein wichtiges Räucherwerk für Rituale und um böse Geister zu vertreiben. Es duftet angenehm, leicht süsslich und eignet sich auch gut für Reinigung und Erdung. Schamanen, Zauberer und Hexen verräucherten das magische Kraut um Kontakt mit der geistigen Welt oder Verstorbenen aufzunehmen.


Erdrauchkraut 10g im 50ml Glas

  • Räucherwerk Info
    Sorte: Pflanze (Blätter, Stängel, Blüten)
    Inhalt: 10g im 50ml Glas
    Botanischer Name: Fumaria Officinalis (Familie der Mohngewächse)
    Herkunft: Mittelmeerraum/Europa

CHF 4.60

  • 0.09 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

Erdrauchkraut 25g im 165ml Glas

  • Räucherwerk Info
    Sorte: Pflanze (Blätter, Stängel, Blüten)
    Inhalt: 25g im 165ml Glas
    Botanischer Name: Fumaria Officinalis (Familie der Mohngewächse)
    Herkunft: Mittelmeerraum/Europa

CHF 7.70

  • 0.18 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit