Wildrosenöl Bio

Das kostbare Wildrosenöl aus Hagebuttenkernen ist ein beliebtes Öl in der Hautpflege, da es intensiv hautregenerierend, glättend und feuchtigkeitsspendend wirkt. Es ist für jeden Hauttyp geeignet, jedoch ist es besonders hilfreich für trockene, schuppige, müde und anspruchsvolle Haut.


Sein außergewöhnliches Fettsäurespektrum macht es zu einem wirksamen Öl für die Narbenpflege. Wildrosenöl wird auch gerne als Basisöl in Körperöl-Mischungen zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen in der Schwangerschaft eingesetzt, da es die Hautelastizität fördert.


Wildrosenöl Bio

 

  • Qualität: Bio, NATRUE Biokosmetik, vegan
  • Bedürfnis/Anwendung: Hautpflege, Mischungen
  • Inhaltsstoffe: Wildrosenöl* bio, natürl. Vitamin E, Rosa Moschata, Helianthus Annuus
  • erhältliche Menge: 30ml, 100ml

CHF 25.50

  • 0.05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Mehr zum Primavera Wildrosenöl

  • Anwendung
    Es wird empfohlen, das Öl im Verhältnis 1:10 mit Jojoba- oder Mandelöl zu mischen. Nach dem Waschen in die noch feuchte Haut massieren. Das Öl zieht schnell ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen.
     
  • Wirkung
    Intensiv regenerierend und glättend, hilft bei erweiterten Äderchen,  reich an Vitamin A-Säure, die die Kollagenproduktion der Haut fördert und für ausgewogene Feuchtigkeit sorgt, normalisiert die Talgdrüsenfunktion und Pigmentierung
     
  • Rezept-Tipps

    Haarpackung bei juckender Kopfhaut
    • 2 Tropfen ätherisches Öl Rosengeranie bio
    • 1 Teelöffel Bio Pflegeöl Wildrosenöl bio
    • 1 Eigelb

    Eigelb und Wildrosenöl im Mixer aufschlagen und 2 Tropfen ätherisches Öl Rosengeranie eintropfen und unterrühren. Diese Mischung auf die trockene Kopfhaut und Haare geben und gut einmassieren. Bis zu 60 Minuten einwirken lassen, gut mit Wasser ausspülen und mit einem milden neutralen Shampoo waschen.

    Körperöl für elastische Haut
    (vorbeugend vor Dehnungsstreifen z.B. in der Schwangerschaft oder zur Rückbildung nach der Geburt)
    • 50 ml Bio Pflegeöl Jojobaöl bio
    • 40 ml Bio Pflegeöl Aprikosenkernöl bio
    • 10 ml Bio Pflegeöl Wildrosenöl bio
    • 15 Tropfen ätherisches Öl Rosengeranie bio
    • 10 Tropfen ätherisches Öl Orange bio/demeter
    • 5 Tropfen ätherisches Öl Lavendel fein bio

    Die ätherischen Öle in die Bio Pflegeöle eintropfen und gut vermischen. Das Körperöl nach Bedarf in die Haut einmassieren. Bei Anwendung auf feuchter Haut (z.B. nach dem Duschen), zieht das Körperöl besonders schnell ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen.