Lärche bio* (Larix Decidua)

Für empfindliche Bronchien ist das Lärchenöl sehr gut verträglich, wirkt befreiend,  schleimlösend und reizlindernd bei Atembeschwerden. Eine Einreibung mit Lärchenöl unterstützt die Durchblutung und hilft, Muskelverspannungen und Gelenkprobleme zu lindern.


Der Lärchenduft unterstützt die Weitung des Gedankenhorizontes und lädt dazu ein, vorgefertigte Ansichten und Meinungen zu überprüfen. Es kann dabei helfen, unklare Situationen zu klären und kluge Entscheidungen zu treffen. Die „weibliche“ Lärche steht zaghaften Menschen zur Seite und spendet sanfte Anstöße für mehr Zuversicht und Hoffnung. In stressigen Zeiten vermittelt das Lärchenöl Leichtigkeit, Heiterkeit und weckt neue Lebensgeister.


Lärche bio* 5ml

Im 5ml Fläschchen *aus kontrolliert biologischem Anbau

 

Duftprofil: krautig, harzig, holzig
Duftwirkung: harmonisierend, vitalisierend, erdend
Herkunft: Österreich
Gewinnung: Wasserdampfdestillation

Pflanzenteil: Zweige

 

Anwendung: Raumbeduftung, Duftlampen, Duftvlies, Kosmetikum für die Aromapflege, max. 6 Tropfen mit 50 ml Mandelöl* bio mischen

CHF 15.90

  • 0.05 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

Rezept-Tipps für Lärche

  • Wohltuende Körperölmischung „Fit & Beweglich“
    50 ml Sesamöl bio
    5 Tropfen Lärche bio
    8 Tropfen Grapefruit bio
    4 Tropfen Cajeput extra

Die ätherischen Öle in das Bio Pflegeöl geben und gut mischen. Belastete Muskelpartien und Gelenk mit sanftes Bewegungen massieren.


  • Roll-On „Gut beschützt“ für Handgelenk und Unterarm
    10 ml Jojobaöl bio
    5 Tropfen Lärche bio
    5 Tropfen Bergamotte bio
    1 Tropfen Angelikawurzel bio

Das Bio Pflegeöl in ein Roll-On Fläschen geben und die ätherischen Öle hinzu träufeln. Das Fläschen verschließen und gut schütteln.


  • frische Lärchennadeln
    Frische Lärchennadeln können wie frische Kräuter klein gehackt im Kräuterquark oder im Salat gegessen werden.
  • Misch sich gut mit…
    Das Lärchenöl mischt sich gut mit Zitrusölen, weiteren Baumölen, Myrte, Cajeput, Eukalyptus citriodora, Neroli, Litsea, Angelikawurzel.

!

 

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise auf dem Produkt!